Pferdepension Blomberg

Wir sind ein landwirtschaftlicher Generationenbetrieb.

Die Pferdepensionshaltung nahm 1982 ihren Anfang. Damals gab es ausschließlich Boxenhaltung mit täglichem Weidegang. In den neunziger Jahren bauten wir eine kleine Reithalle, einen Reitplatz und größere befestigte Paddocks, auf dem sich die Boxenpferde tagsüber bewegen konnten. Die Pferdeanzahl wuchs stetig. Darauffolgend entwickelten sich die Offenställe, in denen wir die Pferde noch immer in kleinen Gruppen halten.

2005 entstand der Bewegungsstall, der sich zunächst in zwei Bereiche für Wallache und Stuten teilte. Nun leben die Pferde 24 Stunden in der Anlage, die jeweils einen Liegebereich und einen Außenbereich umfasste.

2010 absolvierte Tochter Lisa die Ausbildung zum Pferdewirt in Zucht und Haltung und erlangte dabei Grundkenntnisse in der TTEAM-Methode und des Centered Ridings.

2012 bildete sich Tochter Lisa zum Centered Riding Instructor (Level I) fort.

Jeden Sommer ernten wir für die Pferde Heu oder/ und Silage von unseren Mähweiden. (Bild: Heuernte 2012)